Wie drei Catalate mit Dynamic Pricing zum Erfolg kamen

Eine dynamische Preisstrategie hat das Potenzial, nahezu jedes Unternehmen, das Eintrittskarten für Attraktionen und Resorts anbietet, radikal zu verändern, um den Umsatz und die Gästezufriedenheit zu steigern.

Dieses spezielle Preismodell wird von vielen Freizeit- und Tourismusunternehmen eingesetzt, um die Eintrittspreise kontinuierlich an die Nachfrage, die Saison, den Tag, die Eintrittszeit und vor allem den Zeitpunkt des Kaufs anzupassen. Richtig eingesetzt, verbessert es die Effizienz des Online-Verkaufs und steigert den Umsatz, während es gleichzeitig das Vertrauen der Verbraucher stärkt.

Jede Attraktion, die Eintrittskarten für einen bestimmten Tag oder eine bestimmte Zeitspanne verkauft, kann von einer dynamischen Preisgestaltung profitieren. Zu den Unternehmen, die von der dynamischen Preisgestaltung profitieren, gehören Themenparks, Wasserparks, Skigebiete, Museen, Zoos, Golfplätze, Ziplines, Go-Karts und alle anderen Arten von Attraktionen mit Eintrittskarten, die Indoor- oder Outdoor-Aktivitäten anbieten.

Ja, es stimmt, dass diese Unternehmen in vielerlei Hinsicht einzigartig und unterschiedlich sind, z. B. in Bezug auf den Standort (von den Berggipfeln bis zur Tiefsee), den Preis (von ein paar Dollar oder Euro bis zu Hunderten), die Besucherzahlen (von ein paar begehrten Plätzen pro Tag bis zu Tausenden) und vieles mehr. Trotz ihrer vielen Unterschiede kann jedes dieser Ticketing-Unternehmen mit dynamischer Preisgestaltung größere Erfolge erzielen.

Zu den zahlreichen Vorteilen gehört die dynamische Preisgestaltung…

  • Maximiert das Umsatzwachstum
  • Treibt die Kaufverpflichtung voran
  • Verbessert die Effizienz des Online-Verkaufs
  • Erhöht Wiederholungsbesuche
  • Stärkt das Vertrauen der Kunden
  • Strafft die operative Planung

Im Folgenden sehen wir uns an, wie drei verschiedene Ticketing-Unternehmen, die unterschiedliche Arten von Erlebnissen in verschiedenen Ländern verkaufen, mit Catalate erfolgreich waren:

Chicopee Ski & Summer Resort, Ontario, Kanada

Online-Verkauf von Snowtubing-Tickets

Herausforderung:

Das Chicopee Ski & Summer Resort verkaufte Tubing-Tickets ausschließlich am Schalter auf der Grundlage einer statischen Preisstrategie. Ihr Frühbucherangebot steigerte den morgendlichen Umsatz so sehr, dass es den Betrieb belastete und das Erlebnis der Gäste beeinträchtigte. Die Eintrittspreise blieben für den Rest des Tages unverändert, was zu leeren Nachmittagen und untätigem Personal führte.

Ergebnisse:

Chicopee implementierte die E-Commerce-Plattform Cloud Store von Catalatesowie deren PaaS (Pricing as a Service). Durch eine an der Nachfrage orientierte Preisgestaltung für die Zeitfenster wurde der Kartenverkauf gleichmäßiger über den Tag verteilt, was die Einnahmen maximierte, die Besucherströme glättete, den Personaleinsatz rationalisierte und das Erlebnis für die Gäste verbesserte.

Auch der Durchschnittsertrag ist gestiegen: Der Durchschnittspreis für ein Erwachsenenticket ist jetzt 29 % höher als vor der Zusammenarbeit mit Catalate.

“Für uns gibt es kein Zurück mehr”, sagt Mandy Dittmann, die Facility Managerin von Chicopee. “Ich bedaure irgendwie, dass wir nicht früher mit Catalate gearbeitet haben. Es hat unserem Geschäft zu 100 % geholfen, und die Kunden sind viel zufriedener. Das war definitiv ein positives Ergebnis von COVID.”


Gulf Islands Wasserpark, Gulfport, Mississippi

Herausforderung:

Die Verkäufe von Gulf Islands waren in der Saison 2020 aufgrund von Kapazitätseinschränkungen und sozialen Distanzierungsvorschriften erheblich beeinträchtigt, was die Parkleitung dazu veranlasste, sich das ehrgeizige Ziel zu setzen, 2021 das beste Jahr für den Online-Ticketverkauf zu erreichen.

Ergebnisse:

Das Gesamtgeschäft von Gulf Islands wuchs durch den verstärkten Online-Verkauf mit Catalate im Jahr 2021. Die Online-Verkäufe aller Produkte (ohne Saisonkarten) stiegen im Jahr 2020 um 38 % und im Jahr 2019 um 172 %. Der Anteil der Online-Tickets an den gesamten Eintrittskartenverkäufen lag im Jahr 2021 bei 55 % – ein deutlicher Anstieg gegenüber den 25 %, die sie im ersten Jahr der Partnerschaft zwischen Gulf Islands und Catalate ausmachten.

Während der vierjährigen Zusammenarbeit des Parks mit Catalate stiegen die Online-Ticketverkäufe um das 3,5-fache – zum Teil dank des Online-Kauferlebnisses im Cloud Store von Catalate.

“Was der Cloud Store von Catalaterichtig macht, ist, dass er den Kunden von der Kaufentscheidung direkt zum Sofortkauf führt. Er stellt keine Hindernisse in den Weg”, sagt Mark Moore, General Manager von Gulf Islands. “Mein Rat an andere Betreiber, die eine Änderung ihrer Online-Strategie in Erwägung ziehen, ist, den Wert eines gut konzipierten E-Commerce-Systems nicht zu übersehen.”

Durch die Integration der E-Commerce-Erfahrung von Cloud Store steigerte Gulf Islands den Online-Umsatz von Cabanas auf 125.000 $, was 50 % des gesamten Cabana-Umsatzes der Saison und 30.000 $ mehr als in der vorherigen Saison ausmachte.


Arosa Lenzerheide, Graubünden, Schweiz

Catalate und Arosa Lenzerheide

Herausforderung:

Arosa Lenzerheide ging zunächst eine Partnerschaft mit Catalate ein, um seinen Online-Umsatz ab 2017 zu steigern (was über den Erwartungen lag). Das große Schweizer Skigebiet entdeckte jedoch während der Saison 2020/2021 die wahre Stärke eines erfahrenen Pricing-Teams sowie von Echtzeitdaten.

Ergebnisse:

Während einer der schwierigsten Saisons in der Skibranche führte Catalate Arosa durch eine strategische Änderung der Preisstrategie und lieferte die Echtzeitberichte und -daten, die zur Optimierung der operativen Vorhersagbarkeit und des Personaleinsatzes benötigt wurden.

Trotz reduzierter Kapazität und sozialer Distanzierung erzielte Arosa in der Saison 20/21 mit mehr als 73% aller online verkauften Tickets den höchsten Umsatz aller Zeiten. In der Saison 20/21 stieg der Online-Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sogar um 50 %.

“Das System und das Team vonCatalatehaben es uns ermöglicht, schnell Anpassungen vorzunehmen, wenn sich die Situation schnell entwickelte, so dass wir unsere Ziele für den Durchschnittspreis pro Skitag erreichen konnten”, erklärt Christian Wyrsch, Leiter Kasse und Verkauf, Arosa Lenzerheide.

Mit Catalate war Arosa in der Lage, den Betrieb zu rationalisieren und die Einnahmen in einer der wohl schwierigsten Saisons in der Geschichte des Skisports zu maximieren.


Catalate ist eine Full-Service-SaaS-Lösung, die maßgeschneiderte Preisstrategien, eine E-Commerce-Plattform und Möglichkeiten für einen verbesserten Vertrieb bietet. Es hat mehr als 1 Milliarde Dollar an Transaktionen verarbeitet und verwaltet 50 Millionen Preispunkte für Kunden. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Entdecken Sie, wie die Technologie von Catalate Ihren Online-Ticketverkauf verstärken kann